Presse
  •  

Die Mutmacher: Erfolgreiche Stuttgarter stellen sich Schülern vor

13.07.2012 Kinder/Jugend
Mit dem Projekt "Die Mutmacher" bringen die Abteilung Integration der Stadt und der Turkish Business Club Jugendliche mit beruflich erfolgreichen Stuttgartern mit Migrationshintergrund zusammen. Ziel ist es, ihnen zu zeigen, dass Menschen mit Migrationshintergrund einen interessanten Beruf und einen Platz in der Gesellschaft haben.
Am kommenden Donnerstag sind 24 Schüler der 9. Klasse aus der Schloss Realschule ab 9 Uhr mit den "Mutmachern" unterwegs. Zunächst treffen sie mit Cüneyt Akcakoca vom Architektenbüro Iconas zusammen. Gemeinsam mit Raif Soyer gibt er der Klasse außerdem einen Einblick in das Berufsfeld des Kommunikation- und Mediendesigns. Später steht ein Besuch bei einer türkischstämmigen Kundenberaterin der Deutschen Bank und dem Rechtsanwalt Adem Dogan auf dem Programm, der in seiner Kanzlei den Schülern Auskunft über seinen beruflichen Werdegang gibt.

Nach einem Mittagessen im Stuttgarter Rathaus geht es für die Klasse schließlich weiter in den Landtag, wo sie erst die Möglichkeit haben, einer Sitzung beizuwohnen und anschließend mit der Landtagsabgeordneten Muhterem Aras ins Gespräch zu kommen. Auch Landtagspräsident Dr. Guido Wolf und Landtagsdirektor Hubert Wicker berichten den Neuntklässlern über ihren Beruf.