Presse
  •  

Dr. Eva Stanienda wird 75 Jahre alt

25.07.2012 Personalien
Alt-Stadträtin Dr. Eva Stanienda feiert am Mittwoch, 1. August, ihren 75. Geburtstag. Die Ärztin für Allgemein- und Sportmedizin gehörte von 1989 bis 1996 als Mitglied der CDU-Fraktion dem Gemeinderat der Landeshauptstadt an.
 Schwerpunkte ihrer kommunalpolitischen Tätigkeit waren Gesundheits- und Sozialpolitik sowie Sport und Frauenpolitik. Sie hat unter anderem im Sozial- und Krankenhausausschuss, im Verwaltungsausschuss, im Kulturausschuss und Sportausschuss mitgewirkt. Sie war Sprecherin der CDU-Fraktion im Krankenhausausschuss.

Nach der Landtagswahl 1996 wechselte Eva Stanienda als direkt gewählte Abgeordnete in den Landtag von Baden-Württemberg und gab ihre Tätigkeit als Stadträtin auf. Der Landtagsfraktion der CDU gehörte sie bis 2001 an. Sie hatte das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart-Mitte inne. Stanienda war Mitglied im Ausschuss für Schule, Jugend und Sport sowie im Sozialausschuss.

Heute ist sie als Vorstand des Kreisverbands Ludwigsburg der Senioren-Union tätig.

Im Frühjahr 2004 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. 1996 erhielt sie die Friedrich-Schiller-Medaille des Hartmannbundes. Der Verband der Ärzte Deutschlands würdigte damit den berufs- und sozialpolitischen Einsatz der Ärztin.