Presse
  •  

Wirtschaftsförderung lädt zu Delegationsreise in die Türkei ein

03.08.2012 Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart plant von Sonntag, 30. September, bis Donnerstag, 4. Oktober, mit einer Wirtschaftsdelegation, bestehend aus Vertretern von Unternehmen aus Stuttgart und der Region, in die Türkei zu reisen.

Geleitet wird die Reise von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster. Stationen sind unter anderem die Wirtschaftsstandorte Istanbul, Izmit und Izmir. Unternehmen aller Branchen aus Stuttgart und der Region können sich bis 24. August anmelden.

Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung: "Die Türkei entwickelt sich für die internationale Geschäftswelt zunehmend zu einem attraktiven Absatz- und Investitionsstandort. Die städtische Wirtschaftsförderung hat sich aus diesem Grund entschieden, interessierten Unternehmen aus Stuttgart und der Region eine Delegationsreise in das Land anzubieten." Damit möchte man eine besondere Plattform schaffen, die individuelle Möglichkeiten zum Aufbau und zur Pflege von Geschäftsbeziehungen sowie neue Investitionen bietet, so Aufrecht weiter.


Istanbul und Izmir

Die teilnehmenden Unternehmen erhalten die Chance, den türkischen Markt persönlich kennenzulernen und haben vor Ort die Gelegenheit, bei Kontakt- und Kooperationsbörsen in Istanbul und Izmir Gespräche mit ausgewählten Unternehmensvertretern zu führen. Die Inhalte der Gespräche bestimmen die Teilnehmer im Vorfeld. Zudem stehen Firmenbesuche und Gespräche bei Verbänden und Kammern auf dem Programm.

Die Türkei liegt auf Platz 18 der weltweit stärksten Wirtschaftsnationen mit sehr starken Wachstumsquoten. Seit 2002 wuchs die Wirtschaft jährlich um rund fünf Prozent. Zudem verfügt die Türkei über 26 Millionen junge, gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte.

Unternehmen aus Stuttgart und der Region, die an der Delegationsreise teilnehmen möchten, können sich ab sofort schriftlich per FAX oder E-Mail bei Sandra Baumholz von der Wirtschaftsförderung anmelden, Fax 216-7788, E-Mail wifoe@stuttgart.de, Telefon 216-8165. Anmeldeschluss ist Freitag, 24. August. Das Anmeldeformular, Informationen zur Reise wie das Delegationsprogramm, Reisekosten, Einladungsschreiben und Informationen zur Türkei stehen online als PDF zur Verfügung unter www.stuttgart.de/tuerkeireise.


Verwandte Themen