Presse
  •  

Wahl zur schönsten Dahlie Stuttgarts

14.08.2012 Aktuelles
Die schönste Dahlienblüte will auch in diesem Jahr wieder auserkoren werden.

Die Entscheidung ist keine leichte Aufgabe für die Besucher des Killesberg-Parks, die aus 200 Dahliensorten auswählen müssen. Ab Freitag, 17. August, bis zum Mittwoch, 3. Oktober, dürfen sie ihre Stimmen abgeben.

Der Wettbewerb erfreut sich mit jährlich rund 5000 Teilnehmern schon seit Jahren großer Beliebtheit. Selbst aus Übersee nehmen Stuttgarter Gäste teil. In diesem Jahr locken wieder wertvolle Preise wie die Zeitschrift Gartenpraxis, Bücher oder Wein.

Teilnahmekarten für die Wahl zur "schönsten Dahlie Stuttgarts" liegen direkt vor Ort an den Dahlienrabatten im Höhenpark Killesberg aus oder können unter www.stuttgart.de/dahlien heruntergeladen werden.

Attraktive Preise

Die ausgefüllten Karten können vom 17. August bis zum 3. Oktober im Höhenpark Killesberg in das Wahlbehältnis im Pavillon bei den Dahlienrabatten eingeworfen oder an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt geschickt werden. Mit dem Titel "Stuttgarts schönste Dahlie" wird die Dahliensorte ausgezeichnet, die die meisten Stimmen erhält. Unter den Teilnehmern, die diese Sorte gewählt haben, werden attraktive Sachpreise verlost.

Im Jahr 2011 gewann die Dahliensorte "Hapet Highlight" des österreichischen Züchters Peter Haslhofer. 2010 gewann die Dahlien-Sorte "Stadt Spremberg" des Züchters Steffen Koschker. Diese Dahliensorte leistet darüber hinaus Sozialarbeit: Von jeder verkauften Dahlien-Knolle geht ein Euro als Spende an die Spremberger Tafel, die damit Bedürftigen zu einer guten Mahlzeit verhilft.

Black Jack bis Franz Kafka

Im Jahr 2009 wurde die Semi-Kaktus-Dahlie "Black Jack" schönste Dahlie Stuttgarts. Diese Dahlie wurde 2003 von Peter Haslhofer aus Österreich gezüchtet. 2008 gewann die "Maxim" den ersten Preis, 2007 war es die Pompon-Dahlie "Franz Kafka".

Die Gärtnerinnen und Gärtner des Höhenparks Killesberg, die den Dahliengarten mit großem Engagement pflegen, sind gespannt, welche Blüte es bei der Dahlienwahl in diesem Jahr an die Spitze schafft. Die Dahliensaison endet nach der Wahl am Sonntag, 7. Oktober. Traditionell werden von 10 bis 13 Uhr die Dahlien gegen eine Spende an das Kinderschutz-Zentrum Stuttgart in schönen Sträußen an Besucher des Höhenparks Killesberg verkauft.

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine Beratungsstelle für alle Kinderschutzfragen, die Kinder und Jugendliche sowie Eltern oder andere Bezugspersonen von Kindern unterstützt, wenn sie von Misshandlung, Vernachlässigung oder sexuellem Missbrauch betroffen sind.

Einsendung von Teilnahmekarten und weitere Informationen zur Wahl der Dahlie: Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart, Telefon 216-7160, Fax 216-7721 und E-Mail GFF@stuttgart.de. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt auf dem Postweg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Verwandte Themen