Presse
  •  

Wolfgang Scherrenbacher wird 70 Jahre alt

24.08.2012 Personalien
Der ehemalige Leiter des Arbeitsmedizinischen Dienstes, Dr. Wolfgang Scherrenbacher, feiert am Freitag, 31. August, seinen 70. Geburtstag.

Er wurde 1942 in Schwäbisch Gmünd geboren. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Goldschmied und arbeitete anschließend mehrere Jahre in diesem Beruf. Nach dem Abitur im Jahr 1972 studierte er Humanmedizin und erhielt 1978 die Approbation als Arzt.

Zur Landeshauptstadt kam Wolfgang Scherrenbacher 1980. Zunächst war er Assistenzarzt am Zentrum für Innere Medizin des Katharinenhospitals. Im März 1987 wechselte er zum Arbeitsmedizinischen Dienst der Stadt Stuttgart. Nach der Anerkennung als Facharzt für Arbeitsmedizin wurde ihm 1990 die Leitung des Arbeitsmedizinischen Dienstes übertragen. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag vor allem in der Einführung eines effizienten kommunalen Managementsystems für den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat sich Dr. Scherrenbacher unter anderem als ehrenamtlicher Vorstand viele Jahre beim Deutschen Roten Kreuz engagiert. 2007 trat er in den Ruhestand.