Presse
  •  

Altes Rathaus Plieningen ist neuer Wunschort für Trauungen

10.09.2012 Aktuelles
Ab sofort können Heiratswillige ihre Ehe oder Lebenspartnerschaft auch im Alten Rathaus in Plieningen, Goezstraße 1, schließen.

Es wird als 17. Wunschort für Trauungen in Stuttgart angeboten.
Dieses Gebäude aus dem Jahr 1751 steht unter Denkmalschutz. 2011 wurde es grundlegend saniert und ist seitdem barrierefrei erschlossen. Es bietet dank eines lichtdurchfluteten Saals im ersten Obergeschoss mit hochwertigem Parkettboden und einer historischer Holzsäule ein schönes Ambiente für eine standesamtliche Eheschließung oder die Begründung einer Lebenspartnerschaft.

Wer sich dort trauen lassen möchte, kann sich an das Standesamt Stuttgart-Plieningen-Birkach, Filderhauptstraße 155, Telefon 216-4906, wenden, um einen Termin abzumachen und Modalitäten zu besprechen. Nähere Informationen sind im Internet unter www.stuttgart.de/heiraten erhältlich.

Eheschließungen und Begründungen von Lebenspartnerschaften können nicht nur in den 18 Standesämtern Stuttgarts gefeiert werden. Möglich ist dies auch an den bisherigen 16 Wunschorten.

Die Wunschorte

Dies sind der Festraum im Rathaus Stuttgart, das Schloss Solitude, der Marmorsaal im Weißenburgpark, der Bahnhofsturm, das Hegelhaus, das Weißenhofmuseum im Haus Le Corbusier und das Alte Schloss.

Außerdem gibt es die Damaszenerhalle in der Wilhelma, das Casino im Mercedes-Benz Museum, den Kleinen Kursaal, das Theaterschiff und die Mercedes-Benz Arena in Bad Cannstatt, den Fernsehturm, das Alte Uhlbacher Rathaus, Schloss Hohenheim und die Alte Kelter in Vaihingen.

Altes Rathaus Plieningen ist neuer Wunschort für TrauungenVergrößern

Verwandte Themen