Presse
  •  

Öffentliche Bewerbervorstellung zur OB-Wahl erstmals live im Internet

12.09.2012 Wahlen
Die Landeshauptstadt Stuttgart gibt der zugelassenen Bewerberin und den zugelassenen Bewerber für die Oberbürgermeisterwahl am 7. Oktober die Gelegenheit, sich öffentlich vorzustellen.

Das schreibt die Gemeindeordnung für Baden-Württemberg vor. Die OB-Kandidaten stellen sich am Montag, 24. September, 19 Uhr, im Hegelsaal des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle vor. Der Hegelsaal wird ab 18.30 Uhr geöffnet.

Alle Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Wer nicht persönlich kommen kann oder will, kann die Vorstellung live im Internet unter www.stuttgart-ob-wahl.de verfolgen.

Die Bewerberin und die Bewerber werden bei der von Bürgermeister Dr. Martin Schairer geleiteten Bewerbervorstellung in der Reihenfolge ihrer Zulassung einzeln an das Rednerpult auf der Bühne treten und sich in einer 7-minütigen Vorstellung den Bürgern präsentieren.

Die Bewerbervorstellungen sind im Internet bis zur ersten Wahl am Sonntag, 7. Oktober, abzurufen.

Im Anschluss an die öffentliche Bewerbervorstellung haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, im Foyer der Liederhalle im direkten persönlichen Gespräch den Bewerbern Fragen zu stellen.

Verwandte Themen