Presse
  •  

Fußgänger-Aktionstag auf dem Schlossplatz

02.10.2012 Verkehr/Mobilität
Um die Stuttgarter für das Zu-Fuß-Gehen zu erwärmen und über das Projekt "Besser zu Fuß unterwegs in Stuttgart" zu informieren, findet am Samstag, 13. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf dem Schlossplatz ein Aktionstag statt. Es werden geführte Spaziergänge und andere Aktivitäten angeboten.

Verkehrsplaner Stephan Oehler führt Interessierte um 13 und 15 Uhr über die Königstraße zur Tübinger Straße, wo ein "shared space" eingerichtet wurde. Dort gibt es einen gemeinsamen Raum für alle Verkehrsteilnehmer, die entsprechend aufeinander Rücksicht nehmen müssen. Über das Gerberviertel geht es dann zum Schlossplatz zurück. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis Donnerstag, 11. Oktober, unter Telefon 216-6109 gebeten.

Das Gehen ist die erste und natürlichste Form der Bewegung. Zu Fuß zu gehen ist gesund, umweltfreundlich und preiswert. Im Rahmen des Programms "ZukunftsWerkStadt" fördert die Bundesregierung das Projekt "Besser zu Fuß unterwegs in Stuttgart", das die Stadtverwaltung und die Universität Stuttgart bis Ende März 2013 gemeinsam durchführen werden.