Presse
  •  

Wasserrohrbruch in Kindertagesstätte

08.10.2012 Aktuelles
Die Kindertagesstätte Neckartalstraße 95 musste vorübergehend geschlossen werden.
Ein Wasserrohrbruch in einer Wohnung über der Kita hatte mehrere Wände und Böden bis in das Untergeschoss durchfeuchtet. Nachdem festgestellt wurde, dass sich Schimmel gebildet hatte, wurde eine Gruppe der Kindertagesstätte vorübergehend in den Kifu-Kindertreff in der Brückenstraße 45A ausgelagert. Sobald die Räume durch entsprechende Maßnahmen trocken sind, werden die Wände neu gestrichen und die Böden teilweise erneuert. Die Arbeiten sollen bis zum Ende der Herbstferien Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Verlagerung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Jugendamt, der Einrichtungsleitung und dem Amt für Liegenschaften und Wohnen.