Presse
  •  

Neuwahl mit neun Bewerbern

12.10.2012 Wahlen
Nachdem bei der OB-Wahl am 7. Oktober keiner der 14 Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, kommt es am Sonntag, 21. Oktober, zum zweiten, entscheidenden Wahlgang. Nächster Oberbürgermeister der Landeshauptstadt wird, wer die meisten Stimmen erhält.

Insgesamt neun Kandidaten stehen noch zur Wahl:

Sebastian Turner, Fritz Kuhn, Ulrich Weiler, Stephan Ossenkopp, Jens Loewe, Wolfgang Schmid, Werner Ressdorf, Bernd Heier (genannt Selma Kruppschke) und Dr. Ralph Schertlen.

 

Der Gemeindewahlausschuss hat am Freitag festgestellt, dass die Bewerbungen von Hannes Rockenbauch, Harald Hermann, Bettina Wilhelm, Wolfram Bernhardt und Markus Vogt ordnungsgemäß vor dem Ende der Einreichungsfrist, Donnerstagabend um 18 Uhr, zurückgezogen wurden.

 

Neue Bewerber gibt es nicht. Ein Interessent aus Heidelberg konnte keine Unterstützerunterschriften vorlegen.