Presse
  •  

Haikus - der Zauber Japans

16.10.2012 Kultur
Die diesjährige Stuttgartnacht wird am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr am Treffpunkt Rotebühlplatz mit einem Konzert eröffnet.
Unter dem Titel "Haikus - der Zauber Japans" stimmen Sprecher und Musiker der Stuttgarter Musikschule ihre Zuhörer mit Klängen aus Japan auf den Abend ein. Gemeinsam spielen die Musiktheaterklasse unter Leitung von Andrea Haupt, die Celloklasse von Lisa Neßling, die Flötenklasse von Birgit Krohn und die Saxophonklasse von Mark Kysela. Organisiert wird das Konzert von Wolfgang Albrecht, Veranstalter sind die vhs Stuttgart und die Stuttgarter Musikschule.