Presse
  •  

Kalender des Stadtmessungsamts mit bemerkenswerten Bauwerken

22.10.2012 Aktuelles
Der Stuttgart-Kalender des Stadtmessungsamtes für das Jahr 2013 präsentiert "Bemerkenswerte Bauwerke". Ausgewählt wurden bekannte wie auch weniger bekannte Bauten.

Die Kalenderblätter zeigen jeweils einen Ausschnitt aus dem historischen Kataster (um 1825), der aktuellen Stadtkarte sowie aus Luftbildern von 1955 und 2009 und 2011. Ergänzt werden die Ansichten durch aktuelle und teilweise historische Fotos.

Folgende Gebäude und Quartiere sind dargestellt: Schloss Solitude, Stammheimer Schloss, Klösterle in Bad Cannstatt, Mönchhof in Plieningen, Grabkapelle auf dem Württemberg, Palmsches Schloss in Mühlhausen, Spitalhof in Möhringen, Zuckerfabrik in Bad Cannstatt, Villa Hauff in Stuttgart-Ost, Weißenhofsiedlung in Stuttgart- Nord, Carré in Bad Cannstatt und Kunstmuseum in Stuttgart-Mitte. Auf zwei Zusatzblättern werden die bemerkenswerten Bauwerke ausführlich erläutert.

"Stuttgart 2013 - bemerkenswerte Bauwerke" ist der elfte Kalender, den das Stadtmessungsamt erstellt hat. Er misst 46 mal 30 Zentimeter und ist für 24,80 Euro im Kundenzentrum des Stadtmessungsamts, Lautenschlagerstraße 22, an der Infothek im Rathaus sowie im Buchhandel erhältlich. Der Kalender kann zum gleichen Preis plus Versandkosten auch auf der städtischen Internetseite service.stuttgart.de/lhs-services/stama bestellt werden.