Presse
  •  

Neue Termine für das Prager-Eltern-Kind-Programm

10.01.2013 Aktuelles
Das Elternseminar der Stadt Stuttgart bietet wieder Termine für das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKIP) an. Dabei handelt es sich um ein Spiel- und Bewegungsprogramm für Mütter und Väter mit ihren Babys.
Es umfasst insgesamt acht Vormittage und bringt Spaß und auch Kontakte zu anderen Eltern und Kleinkindern. Diese sollten bei Kursbeginn mindestens acht Wochen, aber nicht älter als vier Monate sein.

Die Stadt Stuttgart übernimmt die Teilnahmekosten. Anmelden kann man sich beim Sekretariat des Städtischen Elternseminars unter der Telefonnummer 216 - 68 67.

In Stuttgart-Süd findet der erste von acht Terminen am Dienstag, 15. Januar, jeweils 9 bis 10.30 Uhr, im Haus Marienplatz 3 unter der Leitung der Diplom-Sozialpädagogin Gisela Gerninger-Herbst statt.

Zuffenhausen: Hier beginnt das Programm am Montag, 21. Januar, jeweils 9.15 bis 10.45 Uhr im Bürgerhaus Rot, Aurichstraße 34, unter der Leitung der Diplom-Sozialpädagogin Sandra Ludwig.

Stuttgart-Ost: Beginn am Dienstag, 22. Januar, jeweils 9 bis 10.30 Uhr, im Familienzentrum Sankt Josef, Haußmannstraße 16, unter der Leitung der Diplom-Sozialpädagogin Heike Mecke-Schene.

Bad Cannstatt: Beginn am Donnerstag, 24. Januar, jeweils 9.30 bis 11 Uhr, in der Kindertageseinrichtung Kneippweg 8, unter der Leitung der Diplom-Sozialpädagogin Ute Hildebrecht.