Presse
  •  

OB Kuhn empfängt US-Delegation vom EUCOM

04.03.2013 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Montag, 4. März, Vize-Admiral Charles W. Martoglio, stellvertretender Kommandant des US European Command (EUCOM) und Lawrence E. Butler, EUCOM-Botschafter, im Rathaus empfangen.

Kuhn sagte bei der Begrüßung: "Die traditionell gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Stuttgart und den US-Streitkräften möchte ich fortsetzen - so wie es unter Freunden üblich ist." Der OB wünschte sich, "dass die hier stationierten US-Soldaten aktiv am gesellschaftlichen Leben in der Stadt teilnehmen und sich hier wohlfühlen". Martoglio dankte für die Gastfreundschaft in Stuttgart und die Zusammenarbeit mit der Stadt. Er lud den OB in die Patch Barracks nach Vaihingen  ein. Die Gesprächspartner unterstrichen, wie wichtig gute transatlantische Beziehungen sind, um den Frieden auf der Welt zu sichern.

EUCOM mit Sitz in den Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen ist eines von sechs Oberkommandos der Streitkräfte der USA.

OB Fritz Kuhn, Vize-Admiral Charles W. Martoglio, stellvertretender Kommandant des US European Command (EUCOM) und Lawrence E. Butler, EUCOM-Botschafter (v.l.n.r.). Foto: Stadt StuttgarVergrößern
OB Fritz Kuhn, Vize-Admiral Charles W. Martoglio, stellvertretender Kommandant des US European Command (EUCOM) und Lawrence E. Butler, EUCOM-Botschafter (v.l.n.r.). Foto: Stadt Stuttgart