Presse
  •  

Britischer Botschafter zu Gast bei OB Kuhn

Der britische Botschafter Simon McDonald hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn einen Antrittsbesuch im Rathaus abgestattet und ihn zu seinem neuen Amt beglückwünscht.

Für Simon McDonald, der perfekt Deutsch spricht, war dies bereits der fünfte Aufenthalt in der Landeshauptstadt. Er betonte: "Es ist mir immer eine große Freude in Stuttgart zu sein." Beim anschließenden, sehr angeregten und freundschaftlichen Gespräch im Dienstzimmer des Oberbürgermeisters ging es unter anderem um die Partnerschaften der Stadt Stuttgart mit Cardiff und St. Helens. Außerdem wurden Fragen der EU sowie die britische Haltung zu den Partnerstaaten und dem Nahen Osten erörtert.

Simon McDonald ist bereits seit Oktober 2010 Botschafter seines Landes in Berlin. Zuvor hatte ihn seine diplomatische Karriere unter anderem in die USA, nach Saudi-Arabien und nach Israel geführt. Vor seinem Wechsel nach Berlin war er außenpolitischer Berater des damaligen Premierministers Gordon Brown.

OB Kuhn begrüßt britischen Botschafter Simon McDonald (Großansicht)Vergrößern
OB Fritz Kuhn begrüßt den britischen Botschafter Simon McDonald. Foto: Piechowski