Presse
  •  

Bauarbeiten im Bahnhof Stuttgart-Feuerbach an den nächsten beiden Wochenenden

15.03.2013 Stuttgart 21
Die Deutsche Bahn AG wird an den kommenden beiden Wochenenden Bauarbeiten für das Großprojekt Stuttgart 21 im Bahnhof Stuttgart-Feuerbach fortführen.
Die Bauarbeiten sehen den Abriss des dritten Bahnsteiges samt dem Bahnsteigdach an den Fernbahngleisen vor. Damit wird die Voraussetzung geschaffen, um Gleise zu verlegen und die künftige Tunneleinfahrt der neuen Zuführungstrecke zum neuen Stuttgarter Hauptbahnhof zu erstellen.

Wegen des laufenden Betriebes lassen sich die Abbrucharbeiten nur am Wochenende durchführen. Die Auftragnehmer der Bahn sind bemüht, lärmintensive Arbeiten während der Tagesstunden auszuführen. Je nach Bauverlauf können die einzelne Arbeiten, wie beispielsweise die Abfuhr von Bauschutt, auch in die Abendstunden hineinreichen.

Weil dem Bahnverkehr während der Bauarbeiten nur zwei statt vier Streckengleise zur Verfügung stehen, kommt es im Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr zu einzelnen Umleitungen (siehe auch die im obigen Link beigefügte Presseinformation vom 14. Februar).

Für die auftretenden Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahmen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste und Anwohner um Verständnis.

Quelle: Kommunikationsbüro Bahnprojekt Stuttgart-Ulm


Verwandte Themen