Presse
  •  

Neuer Kunststoffrasenplatz für Stuttgart Münster

15.04.2013 Sport
Rechtzeitig zur Freiluftsaison hat Bürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann am Montag, 15. April, einen neuen Kunststoffrasenplatz an Walter Grözinger, Vorsitzender der Turn- und Sportvereinigung Stuttgart-Münster, übergeben.

"Die zahlreichen Fußballer des Vereins haben nun endlich wieder einen guten Platz. Jeder Cent ist hier gut angelegt, denn vor allem für die Kinder und Jugendlichen des Vereins verbessern sich die Trainingsmöglichkeiten dadurch ungemein", betont Bürgermeisterin Eisenmann.

Der 42 Jahre alte Tennenplatz war in einem sehr schlechten Zustand und bei Regen oder Frostwetter kaum nutzbar. Der Trainingsbetrieb der Fußballmann-schaften des Vereins war dadurch erheblich einge-schränkt. Die Umwandlung in einen Kunststoffrasenplatz war deshalb dringend erforderlich. Der Stuttgar-ter Gemeinderat gab zur Freude der fast 1.400 Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr grünes Licht für den Umbau. Im August 2012 wurden die Bauarbeiten begonnen. Die Kosten für den Kunstrasenplatz betragen rund 630 000 Euro. Vom Land gab es einen Zuschuss in Höhe von 80 000 Euro.

Rechtzeitig zur Freiluftsaison hat Bürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann am Montag, 15. April, einen neuen Kunststoffrasenplatz an Walter Grözinger, Vorsitzender der Turn- und Sportvereinigung Stuttgart-Münster, übergeben.

Verwandte Themen