Presse
  •  

Jugendinfomesse berät zu Auslandsaufenthalten

26.04.2013 Kinder/Jugend
Die Jugendinfomesse "Ich muss weg!" stellt am Freitag, 3., und Samstag, 4. Mai, im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses zahlreiche Möglichkeiten vor, als Jugendlicher im Ausland Erfahrungen zu sammeln.
Oberbürgermeister Fritz Kuhn eröffnet als Schirmherr die Messe am Freitag um 10 Uhr. Die Jugendinfomesse bietet jungen Menschen, die einen Aufenthalt im Ausland planen, handfeste Informationen, seriöse Ansprechpartner und verlässliche Tipps und Hilfen. An verschiedenen Messeständen stehen junge Menschen bereit, die bereits Erfahrungen im Ausland gesammelt haben oder gerade in Stuttgart ihren Auslandsaufenthalt verbringen. Außerdem informieren Organisationen über ihre Austauschprogramme. Über 20 Workshops und Referate stellen unterschiedliche Programme und Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes vor. Die Jugendinfomesse "Ich muss weg!" richtet sich insbesondere an Schulklassen, Jugendgruppen, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis, Berufsschülerinnen und Berufsschüler sowie an Lehrkräfte, Eltern und Multiplikatoren.

Die Messe ist am Freitag, 3. Mai, von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 4. Mai, öffnet sie von 10 bis 16 Uhr. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.jugendinfomesse.de.