Presse
  •  

Plattform für selbstorganisiertes Wohnen

02.05.2013 Bürgerengagement
Bürgerinnen und Bürger, die an neuen Wohnformen interessiert sind, können bei der nächsten Stuttgarter Plattform für selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen am Mittwoch, 15. Mai, von 16 Uhr bis 19Uhr im Foyer des Treffpunkt 50plus, Rotebühlplatz 28, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Die Plattform findet zweimal im Jahr statt und dient als Informations- und Kontaktbörse. Die 14. Ausgabe des Forums steht unter dem Motto "Netzwerke, Neue Nachbarschaften und Quartierskonzepte", bei dem einzelne Projekte und Themen präsentiert werden.
Bei der Veranstaltung wird die Initiative "Netzwerk Neue Nachbarschaften" aus Frankfurt am Main vorgestellt, das mittlerweile in sechs Frankfurter Stadtteilen existiert. Es folgt ein Bericht über das Wohnkonzept "November Projekt" aus Stuttgart, dessen Mitglieder beides möchten: Mit anderen Menschen unter einem Dach leben oder in einem örtlich getrennten Netzwerk. Dieses Wohnprojekt ist ein loses Netzwerk von Menschen mit gleichen Interessen. In einem Freundeskreis werden soziale, kulturelle und gesellschaftliche Kontakte gepflegt, um der Vereinsamung vorzubeugen. Das Netzwerk schließt dabei gegebenenfalls auch Hilfeleistungen ein. Am Ende der Stuttgarter Plattform werden die Arbeit der Quartierskonzepte in Heslach, Raitelsberg und der Neckarvorstadt vorgestellt und erste Ergebnisse präsentiert.

Die Quartierskonzepte werden vom das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart umgesetzt. Die drei vorrangigen Ziele der Quartierskonzepte sind die Erhaltung des selbstständigen Wohnens im vertrauten Wohnumfeld, die Stärkung von Beteiligung sowie die Vernetzung aller Akteure im Quartier.

Der Stuttgarter Plattform für selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen ist es wichtig, neben der Vorstellung aktueller Projekte, interessierten Bürgerinnen und Bürgern auch Möglichkeiten der Vernetzung zu geben. Die Plattform wird vom Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Treffpunkt 50plus organisiert.

Das 14. Treffen der Stuttgarter Plattform findet statt am Mittwoch, 15. Mai, von 16 bis 19 Uhr im Foyer des Treffpunkt 50plus, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart. Weitere Informationen gibt es unter:

www.tp50plus.de/
www.neue-nachbarschaften-ffm.de/ novemberprojekt.de/novemberprojekt/