Presse
  •  

Schönster Balkonkasten gekürt

22.05.2013 Aktuelles
Die Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Isabel Fezer, hat am 21. Mai zusammen mit ihrer kleinen Glücksfee Leonore Gallwitz zehn Gewinner aus den abgegebenen Wahlzetteln zum Balkonkastenwettbewerb gezogen. Bei der Abschlussveranstaltung zu dem Wettbewerb der Kreisgruppe Stuttgart im Württembergischen Gärtnereiverband gingen die drei Hauptpreise - Einkaufsgutscheine im Wert von 150, 100 und 50 Euro - an die Besucher Margarethe Ortwein und Dieter Voigt aus Stuttgart sowie an Ninette Hiller aus Ehningen.

Geranien, Vanilleblumen, Zauberglöckchen, Schneeflockenblumen, Gundermann und Buntnesseln: So lautete das Gewinnerrezept der Gärtnerazubis Miriam Grimm und Pascal Weingärtner. Als "Sunshine in your hearts" hatten sie ihren Balkonkasten 23 benannt, der von den Besuchern mit 258 Stimmen auf den ersten Platz gewählt worden war. Den zweiten Preis bekam die Nummer 20 "Balkonbusch" (Mark Klingel, Dennis Schenk und René Thomas) mit 242, den dritten der Kasten 1 "Lied der Elfen" (Alexander Gantke, Jessica Höslin, Stephanie Seeger und Simone Vaihinger) mit 123 Stimmen.

Den Gewinnerteams unter den Azubis, die ihre Schulausbildung bei der Hohenheimer Berufsschule absolvieren, überreichte Kreisgärtnermeisterin Margrit Günther eine Anerkennung in Form von Fachbüchern und Arbeitsgeräten.

Bürgermeisterin Fezer und Kreisgärtnermeisterin Günther mit den Teilnehmern des Balkonkastenwettbewerbs. Foto Böhm/Stadt StuttgartVergrößern
Bürgermeisterin Fezer und Kreisgärtnermeisterin Günther mit den Teilnehmern des Balkonkastenwettbewerbs. Foto Böhm/Stadt Stuttgart