Presse
  •  

Ausbildung bei der Stadt: Bauzeichner, Erzieher oder Winzer

04.06.2013 Aktuelles
Auf der Messe "Spot on job" stellen die Stadt und ihre Eigenbetriebe sowie die Stuttgarter Straßenbahnen AG, die Polizei, das Klinikum und der Flughafen rund 50 Ausbildungen und Studiengänge vor.

Welche Ausbildung ist die richtige? Wie bewerbe ich mich? Diese Fragen beschäftigen viele Schülerinnen und Schüler sowie Schulabsolventinnen und -absolventen.

Antworten darauf können sie auf der Ausbildungsmesse "Spot on job" bekommen, die am Dienstag, 11. Juni, von 9 bis 15 Uhr im 3. und 4. Obergeschoss des Stuttgarter Rathauses stattfindet.

Hier stellen sich die Landeshauptstadt und die städtischen Eigenbetriebe - die Abfallwirtschaft Stuttgart, die Bäderbetriebe sowie der Eigenbetrieb Leben & Wohnen - mit ihren Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen vor.

Zudem präsentieren die Stuttgarter Straßenbahnen AG, das Klinikum, der Flughafen und die Polizei ihre Ausbildungen sowie Studiengänge. Auf der Messe gibt es Informationen zu rund 50 Ausbildungsmöglichkeiten.

Stadt und SSB in einem Boot

Die Messe "Spot on job" wird von der Stadt Stuttgart und der Stuttgarter Straßenbahnen AG organisiert und findet bereits zum dritten Mal statt.

"Wir wollen qualifizierte junge Menschen für eine Ausbildung bei der Stadt begeistern", sagt Werner Wölfle, Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser. "Um die Stadtverwaltung gut für die Zukunft aufzustellen, brauchen wir engagierte Nachwuchskräfte, die sich einbringen und das Leben in der Stadt aktiv mitgestalten wollen. Die Ausbildungsmesse ist eine gute Gelegenheit, um mit jungen Menschen in Kontakt zu treten und sie über unser vielseitiges Ausbildungsangebot zu informieren."

"Deine Stadt - Deine Zukunft"

In diesem Jahr ist die Veranstaltung Teil der Kampagne "Deine Stadt - Deine Zukunft" mit der die Landeshauptstadt aktiv wirbt, um qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen.

Die Auszubildenden-Kampagne präsentiert sich auf der Messe mit Plakaten, einer Broschüre, einem Film über die Ausbildungsberufe der Stadt sowie Informationstexten zu den Ausbildungen und dualen Studiengängen.

Erste Kontakte zu Ausbildern und Personalverantwortlichen
Die Besucherinnen und Besucher treffen auf eine Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten: Klassische Verwaltungsberufe werden ebenso vorgestellt wie Tätigkeiten aus dem technisch-gewerblichen Sektor, etwa die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker oder zum Bauzeichner.

Zudem gibt es Informationen zu Berufen aus dem sozialen Bereich, wie zur Ausbildung zum Erzieher. Darüber hinaus werden auch eher seltene Berufen wie der des Winzers präsentiert. 

An Informationsständen können Jugendliche erste Kontakte zu Ausbildern und Personalverantwortlichen knüpfen und sich zudem mit Auszubildenden über deren Erfahrungen austauschen. Auch Lehrer und Eltern haben hier Gelegenheit, Gespräche mit Ausbildungsverantwortlichen zu führen.

Selbst aktiv werden

Außerdem gibt es die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden: An "Mach-mit-Ständen" können die Gäste ihr praktisches Geschick unter Beweis stellen, wie beispielsweise im Bereich der Mechanik und der Elektronik. Auch Bewerbungsfotos können vor Ort gemacht werden.  

Detaillierte Informationen zu den Ausstellern und weitere Informationen zur Messe gibt es im Internet unter www.spotonjob.de.

Fotomaterial kann unter www.flickr.com/photos/stadt_stuttgart/sets/72157633919097367/ kostenlos heruntergeladen werden.

Ausbildungen bei der Stadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart gehört zu den größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über technisch/gewerbliche Berufe bis hin zur Krankenpflege.

Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor of Arts-Abschlüssen an. Momentan machen rund 500 junge Menschen eine Ausbildung bei der Stadt. Bei der Auswahl der Beschäftigten und Nachwuchskräfte setzt Stuttgart auf kulturelle Vielfalt, so hat mehr als jeder Dritte der Auszubildenden ausländische Wurzeln.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsberufen der Landeshauptstadt Stuttgart können der beigefügten Broschüre entnommen werden. Zudem sind diese im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung zu finden.

Verwandte Themen