Presse
  •  

"Sport im Park“ für Mitarbeiter der Stadt

03.07.2013 Aktuelles
Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt Stuttgart gibt es von 10. Juli bis 25. September immer mittwochs um 17 Uhr im Uni-Park (Stadtgarten) ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm im Rahmen von "Sport im Park".
Die Termine finden auch während der Schulferien statt. Der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser, Werner Wölfle, eröffnet das Angebot am Mittwoch, 10. Juli, um 17 Uhr gemeinsam mit seinen Mitarbeitern. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Für die ersten 100 Teilnehmer gibt es gelbe Sportshirts. Erfahrene Trainerinnen und Trainer laden zu einer Stunde Sport, Spaß und Aktivität an der frischen Luft ein. Der Schwerpunkt der Einheiten wird dabei auf "Functional Fitness" liegen und bietet so einen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Die Idee für eine eigene "Sport im Park"-Veranstaltung für Mitarbeiter der Stadtverwaltung entstand in der Arbeitsgruppe Demografischer Wandel und ist ein Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ziel ist es, die Mitarbeiter gemeinsam zu aktivieren, das Bewusstsein für die eigene Fitness zu stärken und Freude an Sport zu vermitteln.