Presse
  •  

Kindertagesstätte in Bad Cannstatt wird neu gebaut

08.07.2013 Stadtplanung
Die Bauarbeiten für die Kindertagesstätte Duisburger Straße 53 beginnen.

Es entsteht eine sechs Gruppen Raum bietende Tageseinrichtung für Kinder mit Kinder- und Familienzentrum im Krefelder Areal in der Neckarvorstadt. Vorausgegangen war eine mehr als vierjährige Planungs- und Vorbereitungsphase. Zunächst wird nach der Einrichtung der Baustelle damit begonnen, das Altgebäude zu entkernen.

Der maschinelle Abbruch der Gebäudeteile in der Duisburger Straße und im Innenhof der Krefelder Straße 11 ist noch für den Juli geplant. Anfang September sind die Abbrucharbeiten dann komplett abgeschlossen.

Kindertagesstätte in Bad Cannstatt wird neu gebautVergrößern
Kindertagesstätte in Bad Cannstatt wird neu gebaut. Grafik: Aldinger Architekten

Mit Außenspielbereich

Direkt im Anschluss beginnen die Arbeiten für den Kita-Neubau, der nach den Plänen des Büros Aldinger Architekten durch einen Außenspielbereich mit rund 1300 Quadratmetern Fläche ergänzt wird.

Bei einer angenommenen Bauzeit von 18 Monaten wird mit der Inbetriebnahme der Einrichtung im Frühjahr 2015 gerechnet. Während der Bauzeit ist im Bereich der Kreuzung Duisburger-/Krefelder Straße gelegentlich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auch das Anwohnerparken ist im Bereich der künftigen Baustelle nicht mehr möglich.

Verwandte Themen