Presse
  •  

Anmeldefrist für Aktion "Vollkontakt - herzhaft zupacken" verlängert

08.07.2013 Bürgerengagement
Die Anmeldefrist für die Aktion "Vollkontakt - herzhaft zupacken" ist verlängert worden.

Bis Montag, 15. Juli, können sich Jugendliche noch für einige Projekte anmelden.

Für die diesjährigen Stuttgarter Jugendfreiwilligentage stehen insgesamt 30 soziale Projekte in verschiedenen Stuttgarter Einrichtungen zur Auswahl. Die Aktion läuft vom 29. bis zum 31. Juli. Es gibt noch Projekte, die Jugendliche von 14 bis 21 Jahren für das Schnupperehrenamt suchen.

Es sind zum Beispiel noch Plätze frei beim Aufbau der Kinderspielstadt Stutengarten, beim Rollstuhlausflug auf dem Birkacher Feld oder bei Aktivierungsangeboten für Menschen mit Demenz oder Behinderung.

Vollkontakt Bild und LogoVergrößern

Weitere Infos

Weitere Informationen zur Aktion und das Anmeldeformular sind im Internet unter www.herzhaft-zupacken.de zu finden. Anmeldungen können über das Anmeldeformular oder per E-Mail an freiwilligenagentur@stuttgart.de, per Fax 216-57899 oder per Post, Freiwilligenagentur, Europahaus, Nadlerstraße 4, 70173 Stuttgart, eingehen.

Fragen beantworten Marieke Roth und Zdravka Mrkonjic unter Telefon 216-57898.