Presse
  •  

Jugendliche diskutieren am 17. Juli mit Bundestagskandidaten

11.07.2013 Aktuelles
Der Stuttgarter Jugendrat lädt am Mittwoch, 17. Juli, zu einer Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten ein, und widerlegt das Vorurteil, Jugendliche interessierten sich nicht für Politik.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Max-Bense-Saal des Wilhelmspalais, Konrad-Adenauer-Straße 2. Der Eintritt ist frei. Die Podiumsdiskussion wird von den Jugendlichen selbst vorbereitet und moderiert. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Themen Bildung, Arbeit und Soziales, Bahnverkehr und Europa. Eingeladen sind Kandidatinnen und Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien. Auf dem Podium werden Karin Maag, MdB (CDU), Nicolas Schäfstoß (SPD), Biggi Bender, MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Matthias Werwigk (FDP) und Marta Aparicio (Die Linke) miteinander diskutieren und auch Fragen des Publikums beantworten. Weitere Informationen zum Stuttgarter Jugendrat gibt es unter www.jugendrat-stuttgart.de.