Presse
  •  

Baustellen in den Sommerferien

16.07.2013 Bauen
Das Tiefbauamt nutzt die verkehrsärmere Ferienzeit, um an zahlreichen Straßen, Brücken und Tunnelbauwerken dringend erforderliche Sanierungsarbeiten zu erledigen.
In der beiliegenden Tabelle sind die wichtigsten diesjährigen Ferienbaustellen nach Stadtteilen sortiert aufgelistet. Es sind auch die Maßnahmen der EnBW AG sowie der SSB AG aufgeführt. Viele der genannten Baustellen wären außerhalb der Ferienzeit wegen des hohen Verkehrsaufkommens kaum oder nur mit unvertretbar großen Störungen des Verkehrsablaufs durchführbar. Bei der einen oder anderen Maßnahme fehlt eine genaue Terminangabe. Diese wird rechtzeitig durch eine gesonderte Presseinformation bekannt gegeben oder kann im Internet auf im Baustellenkalender tagesaktuell abgerufen werden.

Dennoch werden sich auch in diesen sechs Wochen Behinderungen leider nicht vermeiden lassen. Das Tiefbauamt ist dabei bestrebt, Beeinträchtigungen des Verkehrs und Belästigungen von Anliegern auf ein unvermeidbares Mindestmaß zu reduzieren. Darüber hinaus sind zahlreiche Maßnahmen geplant, die möglicherweise an einem Werktag durchgeführt werden (zum Beispiel einzelne Schachtreparaturen). Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurde auf die Auflistung dieser Kleinmaßnahmen verzichtet.

Das Tiefbauamt bittet die Betroffenen um Verständnis.

Verwandte Themen