Presse
  •  

Wirtschaftsförderung bietet Existenzgründerseminare an

16.08.2013 Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart bietet in Kooperation mit dem RKW Baden-Württemberg (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft) im September zwei Seminare zum Thema Existenzgründung an.

Sie finden von Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. September, beziehungsweise von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. September, bei Third Rail, Ossietzkystraße 8 in Stuttgart-Mitte, statt. Eine Gruppenstärke von maximal zwanzig Teilnehmern garantiert eine gute Lernatmosphäre.

Chancen und Risiken der Selbständigkeit

Gründer lernen in den Seminaren die Chancen, aber auch die Risiken der Selbstständigkeit kennen. Fragen zu Businessplan, Personal, Steuer, Buchhaltung, Versicherung und Fördermöglichkeiten werden ausführlich behandelt. Durch die Förderfähigkeit im Rahmen des Europäischen Sozialfonds kann die Veranstaltung zu einem Komplettpreis von nur 40 Euro angeboten werden. Das Seminar wird nach den strengen Förderrichtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums durchgeführt. Eine Anmeldung zu den Seminaren unter Telefon 0711-229-98-0 oder im Internet unter www.rkw-bw.de ist erforderlich.

Gründerbüro bietet Beratung

Zusätzlich zum Seminarangebot erhalten Gründungswillige außerdem Unterstützung durch das Gründerbüro im Stuttgarter Rathaus. Das Gründerbüro bietet eine professionelle Erstberatung, die sich über den gesamten Existenzgründungsprozess von der Ideenfindung bis zur Firmeneröffnung in Stuttgart erstreckt. Die Beratung ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle des Gründerbüros, Telefon 216-60709. Kontakt bei Fragen: E-Mail wifoe@stuttgart.de.

Verwandte Themen