Presse
  •  

Das neue Olgahospital und die Frauenklinik stehen kurz vor der Fertigstellung

19.08.2013 Bauen
Zusätzliche Farbkennzeichnung an der Kaminanlage erhöht Flugsicherheit

Hinter dem Katharinenhospital hat die Schlussphase für die Fertigstellung des neuen Olgahospitals und der Frauenklinik begonnen. Hierzu sind ab heute, Montag, 19. August, Straßensperrungen an der Panoramastraße notwendig. Die Einschränkungen für den Straßenverkehr oberhalb des Klinikneubaus werden voraussichtlich 14 Tage andauern.

Mit Hilfe von Mobilkränen werden von der Panoramastraße aus Stahlkonstruktionen für die künftigen Flucht- und Rettungswege des Klinikneubaus an ihren Bestimmungsort gehoben. Zukünftig werden Patienten, Mitarbeiter und Besucher das Gebäude im Ernstfall direkt in Richtung Panoramastraße verlassen können.

Direkt im Anschluss an die Montagearbeiten werden am oberen Ende der Kaminanlage Farbkennzeichnungen angebracht, um die Flugsicherheit für anfliegende Rettungshubschrauber zu erhöhen. Das Klinikum erfüllt hiermit eine luftrechtliche  Auflage des Regierungspräsidiums, die im Nachgang zur ursprünglichen Baugenehmigung erhoben wurde.

Kaminanlage OlgahospitalVergrößern
Die Kaminanlage ist mit Farbe gekennzeichnet. Visualisierung: Stadt Stuttgart