Presse
  •  

Exkursionen mit dem Amt für Umweltschutz

03.09.2013 Umwelt
Aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens bietet das Amt für Umweltschutz verschiedene Rundgänge und Exkursionen an.

Exkursion Mineralquellen

Am Dienstag, 8. Oktober, um 15.30 Uhr geht es um die "Mineralquellen in Bad Cannstatt und Berg, Herkunft und Entstehung". Die Exkursion zu Fuß dauert etwa zwei bis drei Stunden. Der Start ist am Lautenschlager-Brunnen neben dem Kursaal Bad Cannstatt. Zu erreichen ist der Treffpunkt mit der Stadtbahnlinie U2 (Haltestelle Mineralbad Cannstatt). Der Endpunkt der Exkursion liegt bei der Stadtbahnlinie U14, Haltestelle Kraftwerk Münster. Sie wird geleitet von Professor Dr. Wolfgang Ufrecht. Anmelden können sich Interessierte bis Mittwoch, 2. Oktober, unter Telefon 216-88675.

Besichtigung einer Feuerungsanlage

Am Donnerstag, 10. Oktober, um 15.30 Uhr beginnt die etwa einstündige Besichtigung einer Feuerungsanlage für Holzhackschnitzel in der Stadtgärtnerei im Logauweg 16 in Möhringen-Fasanenhof. Die Führung übernehmen Uli Obermiller und Thomas Hill. Anmelden kann man sich bis Mittwoch, 2. Oktober, unter Telefon 216-88728.

Busrundfahrt

Eine Busrundfahrt zum Thema "Stadtklima Stuttgart" bietet das Amt für Umweltschutz am Samstag, 12. Oktober, um 13 Uhr an. Die zwei- bis dreistündige Fahrt beginnt und endet an der Ecke Kreuzung Gaisburgstraße/Uhlandstraße in Stuttgart-Mitte. Mit dabei sind Dr. Ulrich Reuter und Rainer Kapp. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 2. Oktober, telefonisch unter 216-88724 (vormittags) angenommen.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Entscheidend ist die Eingangs-Reihenfolge der Anmeldungen.

Naturkundlicher Rundgang (ausgebucht)

Der naturkundliche Rundgang "Wandel & Wege auf der Wangener Höhe" ist mittlerweile leider ausgebucht. Er beginnt am Freitag, 11. Oktober, um 16 Uhr und endet an der Stadtbahnhaltestelle "Im Degen".  Für den zweistündigen Rundgang mit Dr. Wolf-Dietrich Paul kann man sich nicht mehr anmelden.