Presse
  •  

Stadtrat Hans H. Pfeifer wird 65

09.09.2013 Personalien
Hans H. Pfeifer feiert am 16. September seinen 65. Geburtstag.
Der SPD-Stadtrat und stellvertretende Fraktionsvorsitzende gehört dem Gemeinderat seit 2009 an. Neuland war die Kommunalpolitik bei Eintritt in den Gemeinderat für den gebürtigen Stuttgarter jedoch keineswegs. Bereits mit 25 Jahren wurde der Diplom-Verwaltungswirt der jüngste Bürgermeister des Landes in Bad-Boll. 1984 wechselte er nach Freudenstadt im Schwarzwald. Als damals jüngster Oberbürgermeister verzichtete er 1992 auf eine erneute Kandidatur.

Der Kommunalprofi suchte nach neuen Herausforderungen und fand diese als Geschäftsführer einer Marketingagentur und als selbstständiger Kommunal- und Unternehmensberater, bevor er im Frühjahr 2007 zum ersten Stuttgarter Citymanager gewählt wurde. Als Sprecher im Wirtschaftsausschuss kommt ihm die gesammelte Erfahrung als CIS-Manager zugute. So liegt sein politischer Schwerpunkt im Bereich Wirtschaft und Handel. Darüber hinaus kümmert er sich als Betreuungsstadtrat für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in Botnang und seinem ehemaligen Heimatbezirk West.

Sport und gutes Essen sind die beiden Leidenschaften des verheirateten Vaters von drei erwachsenen Kindern. Regelmäßig trifft man ihn bei Heimspielen des VfB Stuttgart wo er gemeinsam mit den VfB-Anhängern mitfiebert - und manchmal auch leidet.