Presse
  •  

Viertes Netzwerktreffen für innovative Unternehmen

11.09.2013 Aktuelles
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart lädt am Mittwoch, 18. September, um 18 Uhr zum Treffen des Netzwerks "SIA - Verantwortung und Erfolg im Mittelstand" ein.

Das Netzwerktreffen mit dem SIA-Pilotenunternehmen Kern Mauch & Kollegen sowie dem Kooperationspartner Kolping-Bildungswerk Württemberg und uve Managementberatung ist bereits die vierte Veranstaltung dieser Art.

Im Wettbewerb um Fachkräfte punkten

"Fachkräfte erwarten heute flexible Arbeitszeiten, um Familie und Karriere besser zu vereinbaren. Attraktive Versorgungs- und Vergütungsmodelle sind auch für kleine und mittlere Unternehmen wichtige Erfolgsfaktoren im Wettbewerb um Talente. Wie solche Modelle gestaltet und umgesetzt werden können, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu binden oder zu gewinnen, diskutieren wir im vierten SIA-Netzwerktreffen", sagt Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart. Anhand "Best Practice"-Methode zeigen Mitglieder der Geschäftsführung von Kern Mauch & Kollegen, wie Firmen von diesen Personalinstrumenten profitieren und im Wettbewerb um Fachkräfte punkten können.

Kostenlose Veranstaltung

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Betriebe aus Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistung. Eine Anmeldung über www.stuttgart.de/wifoe mit dem Kennwort "SIA4" ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 16. September, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ansprechpartnerin ist Christiane Hagmann-Steinbach, Telefon 216-60259 oder per E-Mail christiane.hagmann-steinbach@stuttgart.de.

Verwandte Themen