Presse
  •  

Drei neue Fairtrade-Stadtbezirke

13.09.2013 Stadtbezirke
Die drei Stadtbezirke Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen werden am Freitag, 20. September, als Fairtrade-Stadtbezirke ausgezeichnet. Werner Wölfle, Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser, wird die Urkunden des Vereins TransFair e.V. an die Bezirksvorsteher der drei Stadtbezirke übergeben. Die Auszeichnung findet am Wirtemberg-Gymnasium in Untertürkheim von 12 bis 13 Uhr statt.
Am Tag der Urkundenverleihung bietet die Cafeteria des Gymnasiums Schülern und Lehrern ein vollständiges Mittagsmenü aus fair gehandelten Zutaten an, das von ehrenamtlichen "Kocheltern" zubereitet wird. Bürgermeister Wölfle wird gemeinsam mit den Bezirksvorstehern und Gästen ebenfalls "fair" zu Mittag essen.

Ergänzt wird das faire Mittagessen auf dem Untertürkheimer Wochenmarkt anlässlich des Weltkindertages im Wirtemberg-Gymnasium durch einen Informationsstand, der über fairen Handel aufklärt. Konkret wird über Kinderarbeit bei der Herstellung von Schokolade informiert. Beide Veranstaltungen sind Aktionen anlässlich der Fairen Woche.

Bereits am Donnerstag, 19. September, lädt der Caritas Laden CarLa der Neckartalwerkstätten (WfbM) in Obertürkheim um 19 Uhr zu einem Bilder- und Erfahrungsbericht über eine Reise durch Bangladesch ein. Es wird gezeigt, unter welchen Bedingungen die Menschen in dem Land Produkte erzeugen, die bei uns verkauft werden.


Verwandte Themen