Presse
  •  

Armin Dellnitz als Tourismuschef bestätigt

26.09.2013 Personalien
Die Aufsichtsräte der Stuttgart Marketing GmbH und der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH haben einstimmig Tourismuschef Armin Dellnitz bestätigt und die Anstellungsverträge bis zum 31. Juli 2019 verlängert.
"Armin Dellnitz haben Stuttgart und die Region in den letzten Jahren neue Impulse und eine hervorragende Entwicklung im touristischen Marketing zu verdanken", begründete Stuttgarts Erster Bürgermeister Michael Föll, Vorsitzender beider Aufsichtsräte, am Donnerstag, 26. September, die Entscheidung.

Auf Basis einer intensiven Marktforschung wurde im Jahr 2011 unter Leitung von Dellnitz ein neues Marketingkonzept für den Tourismus erarbeitet. Wesentlich dabei ist unter anderem ein konsequentes Miteinander von Stadt und Region. Mit mehr als drei Millionen Übernachtungen in der Landeshauptstadt und fast 7,5 Millionen Übernachtungen in der Region wurde 2012 das bislang beste Ergebnis für den Tourismus in der Gesamtregion Stuttgart erzielt. Ein Höhepunkt der bisherigen Amtszeit von Dellnitz war die erfolgreiche Austragung des Germany Travel Mart 2013, dem größten Incoming-Workshop für das Reiseland Deutschland. Bürgermeister Föll erklärte: "Ich freue mich, dass wir weitere fünf Jahre vom Ideenreichtum von Armin Dellnitz profitieren können und bin sicher, dass sich der nachhaltige Tourismus in Stuttgart und der Region weiterhin erfolgreich entwickeln wird."

Armin Dellnitz steht seit 2009 an der Spitze der Stuttgart Marketing GmbH und der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH.