Presse
  •  

Gründerstammtisch mit "Business Speed Dating"

30.09.2013 Wirtschaft
Die städtische Wirtschaftsförderung lädt zum Gründerstammtisch am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr in den Ratskeller, Marktplatz 1, ein.
Junge Unternehmerinnen und Unternehmer und solche, die es werden wollen, können sich dort in angenehmer Atmosphäre austauschen, Geschäftskontakte knüpfen und unternehmerische Fragen mit Experten diskutieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet erstmals ein "Business Speed Dating" statt, um alle Teilnehmer untereinander besser zu vernetzen.

Dabei handelt es sich um eine Form des Netzwerkens, bei dem die Teilnehmer im Vier-Augen-Gespräch aufeinandertreffen und sich und ihre unternehmerische Idee einander kurz vorstellen. Nach wenigen Minuten wechseln alle zum nächsten Gesprächspartner. Auf diese Weise können alle Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit zahlreiche andere Gründerinnen und Gründer und deren Geschäftsideen kennenlernen. Im Anschluss bleibt in einer lockeren Runde ausreichend Zeit, vertiefende Einzelgespräche zu führen, Termine zu vereinbaren und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. Die Leitung des Gründerbüros sowie dessen Beraterinnen und Berater sind als Ansprechpartner vor Ort.

"Vernetzung und Erfahrungsaustausch - beides ist wichtig auf dem Weg in die Selbstständigkeit und auch in der Zeit nach der Gründung", so Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung. "Der Gründerstammtisch bietet dafür die ideale Plattform, das zeigt die positive Resonanz der Teilnehmer jedes Mal aufs Neue. Mit dem "Business Speed Dating"möchten wir eine neue Form der Selbstpräsentation und des schnellen Kennenlernens aller Teilnehmer einführen."

Bis Montag, 14. Oktober, können sich Interessierte online unter www.stuttgart.de/wifoe mit dem Kennwort "GST2013" zum Gründerstammtisch anmelden. Die Interessenten erhalten mit der Anmeldung eine persönliche Eintrittskarte.

Verwandte Themen