Presse
  •  

"Goldener" Herbst für das städtische Weingut: zwei Mal Gold und drei Mal Silber bei internationalen Wettbewerben

09.10.2013 Kultur
Das Weingut der Stadt Stuttgart ist weiter auf Erfolgskurs. Zwei Mal Gold und drei Mal Silber heimsten die Stadtwinzer bei internationalen Wettbewerben vor wenigen Tagen ein. Die Stars: Stuttgarts einziger Rosé-Eiswein des Jahrgangs 2011 und der Muskat-Trollinger vom Zuckerle 2012.

Die Stadtwinzer hatten ihre Weine zu den beiden wichtigsten und größten, offiziell anerkannten Weinwettbewerben der Welt mit unbeeinflussbarer Blindverkostung geschickt: zu "Mundus Vini" und "AWC Vienna".

Großes Potential

Weingutsleiter Bernhard Nanz freut sich: "Es tut gut, wenn internationale Juroren erkennen und auszeichnen, welches Potenzial im Weingut der Stadt Stuttgart steckt. Dies ist beste Werbung für unsere Stadt." Nanz ist sehr stolz auf seine Mitarbeiter. "Ich kann dem ganzen Team nur danken für guter Hände Arbeit und eine hervorragende Spürnase, die unsere aktuelle Weinkollektion 2013 jetzt auszeichnet", so der Weingutsleiter.

Richtige Rarität

Einer der beiden Gold-Weine ist eine richtige Rarität. Nanz behielt im Winter 2011/2012 die Nerven, wartete eisern auf den ersten richtigen Frost und schickte dann erst seine Mitarbeiter zur bitterkalten Lese in den Weinberg.

Rosé-Eiswein

Heraus kam dabei Stuttgarts einziger Rosé-Eiswein des Jahrgangs 2011 aus der Mönchhalde, der am 2. Februar 2012 bei minus elf Grad gelesen wurde. Er erreichte bei Mundus Vini 91 Punkte und damit Gold.

"Vergoldeter" Rotweinstar

Der "vergoldete" Rotweinstar in der städtischen Kelter ist diesmal der Muskat-Trollinger vom Zuckerle 2012. Er überzeugte bei der AWC in Wien. Silber ging in diesem Wettbewerb an die Rotwein-Cuvée "Buzze" 2009 und Rosé-Eiswein 2011, beide von der Stuttgarter Mönchhalde.

Alle drei Weine eignen sich als erstklassige Präsente aus der Landeshauptstadt.

3-Sterne-Auszeichnung

Bereits im Januar, April und Juli dieses Jahres hatten wieder sieben Weine der Stadt Stuttgart-Weinkollektion von der Genießerzeitung "Selection" die 3-Sterne-Auszeichnung "sehr gut" erhalten: Weinsteige Weißwein Cuvée 2012 und Mönchhalde Villa Gemmingen Rotwein Cuvée 2011; ebenso Rosé-Sekt 2011, Traminer 2012, Zuckerle Riesling 2012 und Muskat-Trollinger 2012 sowie Rosé-Eiswein des Jahrgangs 2011.

Im Weingut verkosten

Mit dem insgesamt ein Dutzend ausgzeichneter Weine geht das städtische Weingut gut gerüstet in die anstehende Verkaufssaison. Die nächsten Möglichkeiten, diese Raritäten des Weinguts zu testen, gibt es am Samstag, 9. November, beim Tag der offenen Tür im neu umgebauten Weinverkauf in Bad Cannstatt von 10 bis 17 Uhr sowie am Samstag, 16. November, beim kulinarisch-literarischen Weinabend zu einem 5-Gang-Menue in Restaurant Krone in Uhlbach von 18 bis 23 Uhr, Anmeldung unter Telefon 0711/32 27 35. Erhältlich sind die Weine der Stadt Stuttgart in der Verkaufsstelle in der Sulzerrainstraße 24 in Bad Cannstatt. Sie können auch per Telefon unter 0711/216-71 40 oder 216-36 82 oder per E-Mail an weingut@stuttgart.de bestellt werden. Die Weinpreisliste und Informationen zum Weingut und seinen Auszeichnungen stehen auf Weingut Stadt Stuttgart.

Verwandte Themen