Presse
  •  

Verkehrsbehinderungen im Bereich NeckarPark

10.10.2013 Verkehr/Mobilität
Zusätzlich zum Cannstatter Volksfest finden von Freitag, 11., bis Sonntag, 13. Oktober, parallel Veranstaltungen in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle statt.

Für das kommende Wochenende werden daher wieder erhebliche Verkehrsbehinderungen erwartet. Die Parkplätze im NeckarPark werden bereits im Vorfeld der Veranstaltungen "Mario Barth" (Freitag und Samstag) sowie "Peter Gabriel" (Sonntag) belegt sein.

Öffentlichen Verkehrsmittel nutzen

Alle Besucher werden daher dringend gebeten, das Leitsystem NeckarPark und die Rundfunkdurchsagen zu beachten. Die Integrierte Verkehrsleitzentrale empfiehlt den Besuchern des Volksfestes und der Abendveranstaltungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und die Park-and-ride-Angebote zu nutzen

Eintrittskarte als Fahrkarte

Für die Veranstaltungen gilt die Eintrittskarte als Fahrkarte in allen Verkehrsmitteln des gesamten VVS-Verbundgebietes. Die Stadtbahnlinie U11 verkehrt zu folgenden Zeiten durchschnittlich alle zehn Minuten zwischen der Innenstadt und dem Veranstaltungsgelände: am Freitag, 11. Oktober von 11.21 bis 0.54 Uhr, am Samstag, 12. Oktober, von 10.21 bis 0.54 Uhr und am Sonntag, 13. Oktober, von 10.21 bis 0.14 Uhr. Außerdem fahren die S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 alle fünf bis zehn Minuten ab Hauptbahnhof nach Bad Cannstatt.

Verkehrsteilnehmer, die nicht zu den Veranstaltungen wollen, sollten den Bereich NeckarPark weiträumig umfahren und auf andere Strecken ausweichen.