Presse
  •  

Rekordsaison für "Sport im Park"

14.10.2013 Sport
Positive Bilanz zum Saisonabschluss: Vom 5. Mai bis 29. September haben mehr als 8000 Bürgerinnen und Bürger an den insgesamt 34 Fitness- und Gesundheitsangeboten auf den Stuttgarter Grünflachen bei "Sport im Park" teilgenommen.
Damit nutzten über 2000 sportlich Aktive mehr als im vergangenen Jahr das kostenlose Angebot der Stadt. Sportanbieter, Trainer und aktive Teilnehmer haben zu dieser Rekordzahl beigetragen.

Bei "Sport im Park" hat jeder die Möglichkeit, nach der Arbeit oder von zu Hause aus, in der Innenstadt oder vor der Haustür, in den Morgen- oder Abendstunden und am Wochenende, kostenlos und ohne Anmeldung an der frischen Luft gemeinsam mit anderen aktiv zu sein, sich zu bewegen und etwas für seine Gesundheit zu tun.
Neue Trendsportarten wie Slacklinen oder Parcour, neue Fitnessangebote wie Aroha und Zumba, sowie Tänze aus aller Welt sorgten in diesem Jahr für ein umfangreiches "Sport im Park"-Angebot.

Trotz des Saisonendes gibt es zwei gute Nachrichten: Erstens gibt es auf vielfachen Wunsch ein "Winterpilotprojekt", wobei ein Sportangebot zum ersten Mal auch über das Winterhalbjahr fortgesetzt wird. Jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr findet "Bewegung im Freien" in Stuttgart-Münster im Kultur- und Sportzentrum auf der Festwiese, Moselstraße 25, statt. Bei guter Resonanz ist geplant, weitere Dauerangebote von Sport im Park einzurichten. Zweitens startet ab Mai 2014 die neue Saison, und dann heißt es wieder Freizeit, Sommer, Spaß und gemeinsam aktiv sein bei Sport im Park.

Informationen zu Sport im Park gibt es im Internet unter www.stuttgart.de/sportimpark oder unter Telefon 216-59812.