Presse
  •  

Kinderbetreuung im Rathaus während des Weihnachtsmarkts

20.11.2013 Aktuelles
Die vorweihnachtliche Kinderbetreuung im Rathaus gehört mittlerweile zum festen und verlässlichen Angebot für Eltern und Kinder.

Ausgebildete Erzieherinnen kümmern sich im Rahmen des Stuttgarter Weihnachtsmarkts vom 28. November bis 21. Dezember im Festraum, erstes Obergeschoss, des Stuttgarter Rathauses um die kleinen Gäste im Alter von drei bis zehn Jahren. Auf dem Programm stehen gemeinsames Spielen, Basteln und Lesen.

Frisches Obst, Brezeln und Getränke

Geöffnet ist jeweils mittwochs bis freitags von 15 bis 19 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr. Während ihres Aufenthalts im Spielzimmer gibt es für die Kinder kostenlos frisches Obst, Brezeln und Getränke. Möglich wird dieses Angebot durch die Unterstützung der in.stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, der Märkte Stuttgart GmbH, der Stuttgarter Bäckerei Lang, von Mayer Fruchtsäften und Spielwaren Kurtz.

Besuch des Nikolaus

Ein Höhepunkt des Programms ist der Besuch des Nikolaus am Freitag, den 6. Dezember. Daneben bieten die Mitarbeiterinnen vom Projektwerk der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft an unterschiedlichen Tagen verschiedene Kreativaktionen an: Am Mittwoch, 4. Dezember etwa malen die Kinder eigene kleine Bilder auf Lichterglas oder entwerfen kleine Kühlschrankmagnete. Außerdem haben sich Stadträte unterschiedlicher Fraktionen bereit erklärt, an verschiedenen Tagen als Vorlesepaten mitzuwirken. Desweiteren gibt es Programmpunkte vom Verein Leseohren und dem Gemeinschaftserlebnis Sport. Auch Kinderschminken wird angeboten.

Weitere Informationen

Eine Voranmeldung für die Kinderbetreuung ist nicht erforderlich. Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es im Internet unter stuttgart.de/weihnachtsmarkt oder im Kinderbüro der Stadt, Telefon 216-60755. Weitere Programmpunkte sowie Programmänderungen hängen auch direkt vor Ort im Rathaus aus.