Presse
  •  

Startschuss für die JungeMedienJury 2014

30.12.2013 Aktuelles
In der Stadtbibliothek können Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren ab Januar 2014 an der JungenMedienJury teilnehmen.
Das Projekt, das vom Freundeskreis der Stadtbibliothek und verschiedenen Verlagen unterstützt wird, möchte den kritischen Medienkonsum von Jugendlichen fördern. Los geht's mit der Eröffnungsveranstaltung und dem ersten Jurytreffen am Montag, 13. Januar, um 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Max-Bense-Forum. Die weiteren Treffen finden in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz (Jugendromane), in der Stadtteilbibliothek Zuffenhausen (Comics/Mangas) und in der Stadtteilbibliothek Ost (Konsolenspiele) statt.

Während die Jury für Konsolenspiele bereits voll besetzt ist, kann man sich für die Jurys Jugendroman e und Comics/Mangas noch bis zum 6. Januar auf der Homepage der Stadtbibliothek Stuttgart bewerben. Anschließend treffen sich die Jurymitglieder ein halbes Jahr lang regelmäßig, um über die verschiedenen Medien zu sprechen, diese zu bewerten und am Ende in jeder Jury einen Siegertitel und weitere Empfehlungstitel auszuwählen. Außerdem stehen Aktionen auf dem Programm wie der Besuch bei verschiedenen Verlagen, Messen und Literaturverfilmungen im Kino.

Bei der Abschlussveranstaltung am 17. Juli in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz zeigen die Jurymitglieder Gleichaltrigen, welche Medien aus welchem Grund auf ihrer Bestenliste gelandet sind.

Mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreises der Stadtbibliothek e.V.