Presse
  •  

Kurse und Treffs für Mütter

07.02.2014 Aktuelles
Das städtische Elternseminar bietet in Stuttgart-Nord und -Mitte verschiedene Kurse und Treffs für Mütter an.
In der "Kreativwerkstatt für Mütter" geht es am Freitag, 21. Februar, von 16.30 bis 19.30 Uhr im Haus 49, Mittnachtstraße 18, um "Jahreszeiten und Rituale". Die "närrische Zeit" ist angebrochen.

Die Mütter basteln lustige Masken und backen Börek nach einem besonderen Rezept; dazu gibt es einen bunten Salat. Die Leitung übernehmen Dorothe Hilzinger und Sandra Feist. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Frühstückscafé für Mütter findet wöchentlich dienstags von 9 bis 11 Uhr im Haus 49, Mittnachtstraße 18, statt. Maria Fecht leitet das Gespräch. Am Dienstag, 11. Februar, geht es ausnahmsweise schon um 8.30 Uhr los: Der Malteser Hilfsdienst kommt zum Erste-Hilfe-Kurs. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Fragen wenden sich Interessierte an das Elternseminar, Tina Mürle, Telefon 216-80 333.

Im Familien- und Stadtteilzentrum Nord, Heilbronner Straße 109, wird immer donnerstags von 9 bis 11 Uhr, außer in den Schulferien, der Interkulturelle Müttertreff angeboten. Die Leitung übernehmen Nebahat Türkcan-Dalakakis und Tatjana Begovic. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Kinderbetreuung wird angeboten.

Junge tamilische Mütter treffen sich immer dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr, außer in den Schulferien, im Stadtteilhaus Mitte, Christophstraße 34. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, es gibt Informationen über Kindertagesstätten und Schulen sowie Hilfestellung in allen Lebenslagen. Die Leitung übernimmt Pirash Satchithanantham. Die Teilnahme ist kostenfrei und mit Kinderbetreuung.