Presse
  •  

Erweiterungsbau der Grundschule Birkach eingeweiht

14.02.2014 Bildung
Die Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, hat am Freitag, 14. Februar, den Erweiterungsbau für die Ganztagesschule der Grundschule Birkach, Moosheimer Straße 1, eingeweiht.

Mit dem Erweiterungsbau erhält die Grundschule eine Küche, einen Speisebereich und drei Betreuungsräume mit einer Programmfläche von etwa 350 Quadratmetern. Neben den neu geschaffenen Räumen gab es auch Veränderungen im Bestandsgebäude. So wurden durch Umstrukturierungen ein Medienraum, ein Werkraum und ein Raum für die pädagogischen Fachkräfte geschaffen.

Der Auftraggeber für das Projekt ist das Schulverwaltungsamt, die Projektleitung übernahm das Hochbauamt. Planer war das Architekturbüro Bopp Herrmann Architekten.

Susanne Eisenmann in der Grundschule Birkach (Großansicht)Vergrößern
Bürgermeisterin Susanne Eisenmann bei der Einweihung des Erweiterungsbaus. Foto: Thomas Schlegel

Wichtiger Schritt für Ganztagsschule

Die Erweiterung der Grundschule ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung des bedarfsgerechten Ausbaus von Ganztagesschulen, den der Gemeinderat beschlossen hat.

Die Bauzeit betrug zwölf Monate, die Kosten belaufen sich auf rund 3,25 Millionen Euro, die der Gemeinderat bereitgestellt hat - inklusive Einrichtung und Ausstattung. Das Land übernimmt im Rahmen des Programmes "Chancen durch Bildung" zirka 254 000 Euro.