Presse
  •  

Immobilienstandort Stuttgart auf der MIPIM 2014

07.03.2014 Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart ist auch in diesem Jahr wieder auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM 2014 im französischen Cannes vertreten. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V. (IWS) und acht weiteren Partnern wird sie vom 11. bis 14. März den Wirtschafts- und Immobilienstandort Stuttgart mit dem Gemeinschaftsstand "Stuttgart & Partner" präsentieren.

"Als besondere Highlights wird es in diesem Jahr einen Vortrag von EU-Kommissar Günther Oettinger zum Thema 'Smart Cities' geben sowie die Präsentation der extra zur MIPIM erarbeiteten digitalen Projektstadtkarte der Landeshauptstadt", so Ines Aufrecht, Leiterin der Stuttgarter Wirtschaftsförderung.

Die MIPIM ist der internationale Branchentreff der Entscheider, die die Messe zum Jahresmeeting der großen Marktakteure machen. Über 20 000 Teilnehmer aus 79 Ländern nahmen im Jahr 2013 an der MIPIM teil und veranschaulichen die Bedeutung dieser weltweit führenden Messe.

"Für die Stadt Stuttgart ist die Immobilienwirtschaft ein bedeutender Wirtschaftszweig. Dies unterstreichen zum einen die Vielzahl der Bauprojekte, zum anderen das Umsatzvolumen im Immobilienbereich. Stuttgarts dynamische Entwicklung im Immobilienbereich zu befördern, zu stärken und den Unternehmen der Branche eine Möglichkeit zur Präsentation auf dem internationalen Markt zu bieten, sind unsere vordringlichsten Ziele", betont Ines Aufrecht.

Bereits zum 17. Mal beteiligt sich die Landeshauptstadt mit einem eigenen Stand auf der MIPIM. Als Partner vertreten sein werden die Unternehmen: Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, Colliers International Stuttgart GmbH, Drees & Sommer GmbH, Bankhaus Ellwanger & Geiger KG, Epple Projekt GmbH, Phoenix Real Estate Development GmbH, STRABAG Real Estate GmbH, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.

Auskünfte über die Teilnahmebedingungen erhalten Interessenten bei der städtischen Wirtschaftsförderung. E-Mail an wifoe@stuttgart.de. Eindrücke von der MIPIM 2013 sind unter www.mipim-stuttgart.de/ zu finden.


Verwandte Themen