Presse
  •  

Jahresempfang für mittelständische Unternehmer im Rathaus

18.03.2014 Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Stuttgart und der Landeswirtschaftssenat Baden-Württemberg des Bundesverbands mittelständischer Wirtschaft (BVMW) laden gemeinsam zum "Jahresauftakt für mittelständische Unternehmer in Stuttgart" am Montag, 24. März, ab 14.30 Uhr in den Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses.

Bereits zum dritten Mal bietet die städtische Wirtschaftsförderung damit in bewährter Zusammenarbeit mit dem BVMW eine Plattform für Unternehmer.

Begrüßen werden Ines Aufrecht, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, sowie Dr. Ulrich Köppen, Landesgeschäftsführer des BVMW Baden-Württemberg. Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, referiert über das Thema "Große Koalition und Mittelstand". Prof. Marcel Tyrell von der Zeppelin Universität Friedrichshafen wird das Thema "Banken(ohn)macht und Schwellenländer: Kommt eine neue Finanzkrise?" erörtern.

"Der wirtschaftliche Erfolg der Landeshauptstadt wäre ohne einen starken und innovativen Mittelstand undenkbar. Deshalb unterstützt die städtische Wirtschaftsförderung den diesjährigen Jahresauftakt für mittelständische Unternehmer in Stuttgart als ideale Plattform zur Diskussion und Besprechung aktueller Themen", sagt Ines Aufrecht.

Der BVMW ist ein wichtiger Mittelstandsverband und vertritt die Interessen der mittelständischen Wirtschaft. Seinen Mitgliedern bietet er eine breite Palette attraktiver Dienstleistungen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Verwandte Themen