Presse
  •  

Antrittsbesuch der finnischen Botschafterin bei Oberbügermeister Kuhn

19.03.2014 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Mittwoch, 19. März, die finnische Botschafterin Päivi Luostarinen zu ihrem Antrittsbesuch im Rathaus empfangen. Nach einem Gespräch trug sich der Gast im Festsaal in das Goldene Buch der Stadt Stuttgart ein.

Begleitet wurde sie vom finnischen Honorarkonsul in Baden-Württemberg, Mark Smith. Botschafterin und Konsul besuchten anschließend eine Festveranstaltung im Stuttgarter Konsulat zum 25-jährigen Bestehen der Deutsch-Finnischen Schülerbegegnung in Baden-Württemberg.

Luostarinen war seit 2008 Leiterin der Europa-Abteilung im finnischen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, bevor sie am 1. Juni 2011 zur Botschafterin ihres Landes in Deutschland ernannt wurde. Sie hatte 1981 ihren Dienst in dem Ministerium angetreten und war unter anderem in der Rechts-, der Politischen- und der Zentralabteilung sowie der Handelspolitischen Abteilung tätig gewesen.

Außerdem hat sie in der ständigen Vertretung Finnlands bei den Vereinten Nationen in New York sowie der Europäischen Union in Brüssel gearbeitet und war dort auch von 1995 bis 1996 Mitglied im Kabinett des EU-Kommissars Erkki Liikanen.

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt: Antrittsbesuch der finnischen Botschafterin Päivi Luostarinen bei OB KuhnVergrößern
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt: Antrittsbesuch der finnischen Botschafterin Päivi Luostarinen bei OB Kuhn. Foto: Leif Piechowski