Presse
  •  

Noch freie Plätze beim Osterferienprogramm

25.03.2014 Kinder/Jugend
Das Jugendamt hat ein attraktives Programm für die Osterferien zusammengestellt. Kinder ab sechs Jahren finden im Internet unter www.ferienprogramm-stuttgart.de bestimmt ein Angebot, das ihren Interessen entspricht.

Aus mehr als 70 attraktiven Programmpunkten kann das Passende ausgewählt werden. Um diese große Vielfalt zu gewährleisten, konnten zahlreiche Partner gewonnen werden. Unter anderem beteiligen sich verschiedene Museen, die Büchereien, der Flughafen und sämtliche Kinder- und Jugendhäuser.

Das Osterferien-Programm, das in diesem Jahr erstmalig vom Jugendamt organisiert wird, ist auf Anhieb stark nachgefragt. Freie Plätze für Kurzentschlossene gibt es noch beim Dino-Workshop im Museum am Löwentor, beim Wald-Projekt im Rosenstein-Museum oder bei der Flughafenführung. Sportliche Kinder können beim Parkour-Schnupperkurs ihre Beweglichkeit unter Beweis stellen. Nachwuchshandwerker können bei der "do-it-yourself-Woche" neue Einrichtungsgegenstände fürs eigene Zimmer oder schicke Kleidungsstücke anfertigen. Wo das Wasser für Stuttgart herkommt, wird im Wasserwerk Münster erklärt, und mit dem "Jungen Museum" kann durch das märchenhafte Russland gereist werden.

Ein besonderes Highlight zu Ferienbeginn ist das Konzert mit Maxim Wartenberg und seiner Band "Trommelfloh". Maxim Wartenberg ist die aktuelle Größe der deutschsprachigen Kinder- und Familienmusik. In der Schlagzeugschule dürfen alle kräftig auf die Pauke hauen und im Anschluss beim Konzert auf der Bühne mit dabei sein.

Ein großer Teil der Veranstaltungen ist kostenfrei und kann zudem online gebucht werden. Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung unter www.ferienprogramm-stuttgart.de oder unter Telefon 216-57711.