Presse
  •  

Bildungsbroschüre für Stuttgart-Nord

26.03.2014 Bildung
Die Bezirksvorsteherin von Stuttgart-Nord, Andrea Krueger, und Stefanie Ender von der Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaft stellen am Mittwoch, 2. April, um 18.30 Uhr im Rahmen der Stadtbezirkskonferenz in der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg, Heilbronner Straße 135, die Bildungsbroschüre "Wer? Wo? Was? Bildungseinrichtungen in Stuttgart-Nord" vor.

In der Broschüre stellen sich alle Bildungseinrichtungen vor und berichten über ihre aktuellen Themen und Programme. So können sich thematische Anknüpfungspunkte für Kooperationen mit anderen Einrichtungen im Stadtteil finden. Für Familien in Stuttgart-Nord dient sie als Übersichtswerk über die Bildungseinrichtungen mit ihren inhaltlichen Schwerpunkten im Stadtteil.

Die Broschüre ist ab Mittwoch, 2. April, bei der Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaft erhältlich, Telefon 216-98526, E-Mail bip@stuttgart.de, Eberhardstraße 1, 70173 Stuttgart.

Das Land Baden-Württemberg fördert seit September 2009 aus Mitteln der Qualitätsoffensive Bildung den landesweiten Aufbau von Bildungsregionen. Für Stuttgart sind die Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaft als Bildungsbüro sowie das Städtische Elternseminar für die Umsetzung des Programms zuständig.

Modellstandorte sind die Stadtbezirke Nord, Wangen und Untertürkheim sowie der Stadtteil Hallschlag. An den Standorten der Bildungsregion soll modellhaft gezeigt werden, wie lokale Bildungsverbünde gemeinsam dafür Verantwortung übernehmen, dass auch Kinder aus sozial benachteiligten Familien eine ermutigende Bildungsbiografie durchlaufen.