Presse
  •  

Zwölf Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahl eingereicht

28.03.2014 Gemeinderat
Bis zum Ende der Einreichungsfrist am Donnerstag, 27. März, 18 Uhr, wurden zwölf Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 eingereicht:

1.         BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

2.         Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

3.         Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

4.         Freie Demokratische Partei (FDP)

5.         Freie Wähler Kreisverband Stuttgart e.V. (Freie Wähler)

6.         Stuttgart Ökologisch Sozial (SÖS)

7.         DIE LINKE (DIE LINKE)

8.         DIE REPUBLIKANER (REP)

9.         Alternative für Deutschland (AfD)

10.       Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

11.       Die STAdTISTEN (STAdTISTEN)

12.       Studentische Liste - junges Stuttgart

Über die Zulassung dieser Wahlvorschläge zur Gemeinderatswahl wird der Gemeindewahlausschuss am Donnerstag, 3. April, entscheiden. Danach werden die Stimmzettel gedruckt. Ab 22. April können dann die ersten Briefwahlunterlagen verschickt oder in den Wahlbüros in der Eberhardstr. 39 sowie in den Bezirksämtern der äußeren Stadtbezirke persönlich abgeholt werden.