Presse
  •  

Morgensterns Welten

28.03.2014 Kultur
Zum 100. Todestag von Christian Morgenstern präsentieren Schülerinnen und Schüler des Hölderlin-Gymnasiums am Freitag, 4. April, um 20 Uhr im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses eine Gedichtcollage zum Werk des Poeten.

Die Performance entführt Besucher in die groteske Welt der Galgenlieder. Die szenische Sprechcollage entstand bei einem Projekt des Kurses Literatur und Theater am Hölderlin-Gymnasium in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Theaterpädagogen Harald Volker Sommer der adk-ulm und dem städtischen Kulturamt.