Presse
  •  

Abschiedsbesuch des französischen Generalkonsuls Michel Charbonnier

24.04.2014 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Donnerstag, 24. April, den französischen Generalkonsul Michel Charbonnier zu seinem Abschiedsbesuch im Stuttgarter Rathaus empfangen. Michel Charbonnier verlässt Stuttgart am 30. April, um die Stelle des Sous-directeur du Cérémonial beim Protokoll des französischen Außenministeriums zu übernehmen.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn dankte dem Generalkonsul für sein aktives Wirken in Stuttgart im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft. Charbonnier habe sich sehr dafür eingesetzt, das ohnehin schon gute Verhältnis zwischen Stuttgart und Frankreich stetig zu fördern. Der OB erinnerte an die herausragende Bedeutung des Institut Français für Stuttgart, das erst im vorigen Jahr in neue Räume umgezogen ist. "Die frühe Etablierung des Institut Français hat entscheidend dazu beigetragen, dass sich in Stuttgart die französische Kultur verbreitet hat", sagte Kuhn. Das Institut Français in Stuttgart eröffnete bereits im April 1951.

Der Generalkonsul sagte bei dem Treffen: "Seit dem Umzug des Institut Français in die Innenstadt sind wir, und damit auch die Französische Republik, in Stuttgart viel zentraler und erreichbarer geworden. Es ist wichtig, dass Frankreich in Stuttgart auch weiterhin so präsent bleibt und die gute Zusammenarbeit gefördert wird." Er habe in Stuttgart sehr viel Erfolg gehabt und werde die Stadt nach dem Ende seiner Amtszeit sowohl beruflich als auch privat vermissen. Stuttgart wolle er auf jeden Fall wieder besuchen.

Michel Charbonnier wurde 1958 in Algier geboren. Nach seinem Studium in "Licence et Lettres", Geschichte und Politikwissenschaften übte er verschiedene Funktionen in Frankreich, Berlin, Island und Algier aus. 1996 erhielt er den Verdienstorden der Bundesrepublik. Von 1999 bis 2002 war er als stellvertretender Generalkonsul in Los Angeles tätig, danach Büroleiter der französischen Botschaft in Banja Luka (Bosnien-Herzegovina), später stellvertretender Direktor im Außenministerium in der Direktion Asyl und Immigrationsfragen. Von 2007 bis 2010 war er als erster Botschaftsrat bei der französischen Botschaft in Belgrad tätig. Seit September 2010 hatte er die Funktion als Generalkonsul von Frankreich und Direktor des französischen Institut in Stuttgart inne.

Abschiedsbesuch des französischen Generalkonsuls Michel Charbonnier bei OB KuhnVergrößern
Abschiedsbesuch des französischen Generalkonsuls Michel Charbonnier (links) bei OB Kuhn. Foto: Manu Harms