Presse
  •  

OB Kuhn empfängt Kommandeur des US-Europakommandos

24.04.2014 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat den US-amerikanischen Luftwaffengeneral Philip M. Breedlove zu seinem Antrittsbesuch im Rathaus empfangen.

Der General ist seit Mai 2013 Kommandeur des amerikanischen Europakommandos mit Sitz in Stuttgart (EUCOM) und Oberbefehlshaber für Nato-Operationen (SACEUR). Breedlove trug sich im Anschluss an das Gespräch in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Stuttgart ein. "Thank you for your great partnership", schrieb der General.

Breedlove war zuvor Kommandeur der US-Luftstreitkräfte in Europa und Afrika, der Nato-Luftstreitkräfte Ramstein und Direktor des Kompetenzzentrums der Nato-Luftstreitkräfte mit Sitz im nordrhein-westfälischen Kalkar. Sein Operationsgebiet schloss damit 105 Länder ein. 

Deutschland kennt er aus seinen bisherigen vielfältigen Aufgaben. Wichtig seien ihm dienstlich eine gute Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern und Verbündeten und privat der Rückhalt in der Familie. Dies hat er in seiner Antrittsrede zur Übernahme des Kommandos unterstrichen.

General Breedlove bei Oberbügermeister KuhnVergrößern
General Breedlove (links) bei OB Fritz Kuhn im Stuttgarter Rathaus. Foto: Lorenz